Eine Zusammenarbeit von Fachverband Sucht, GREA, Ingrado, Sucht Schweiz, Blaues Kreuz, AA, SSAM

Das Projekt wird durch das Nationale Programm Alkohol finanziell unterstützt.