Lista delle attività regionali

 

BE / Berna

19.05.2016: Biel

Coiffeurgeschäfte werden in einem Rundschreiben mit Broschüre zum Abgeben fürs Thema sensibilisiert.

Berner Gesundheit, Blaues Kreuz, Stiftung Foyer Schöni (www.foyerschoeni.ch)

Irène Affolter-Fringeli, 032 329 33 70, irene.affolter@beges.ch

www.bernergesundheit.ch | www.blaueskreuzbern.ch

 

19.05.2016: Langenthal

Tag der offenen Türen - mit Vernissage Kunstausstellung zum Thema

Berner Gesundheit, Stiftung für Gesundheitsförderung und Suchtfragen

Beratungsstelle, Schulhausstrasse 5, 4900 Langenthal 12.00 -14.00 Uhr und 16.00 - 19.00 Uhr

Markus Rinderknecht, 062 915 87 87, markus.rinderknecht@beges.ch

www.beges.ch

 

19.05.2016: Thun

Standaktion - offene Begegnung für Interessierte

Berner Gesundheit, Stiftung für Gesundheitsförderung und Suchtfragen, Thun Oberland / Blaues Kreuz Thun, Fachstelle für Alkohol- und Suchtprobleme / PZM Psychiatriezentrum Münsingen / Wohn-und Arbeitsintegration Eden in Hilterfingen

Manorplatz in Thun (beim Bahnhof) von 14 - 18 Uhr

Ilona Hunziker-Kiss, 033 225 44 00, ilona.hunziker@beges.ch

www.beges.ch

 

BS / Basilea Città

19.05.2016: Basel-Stadt

Suchtberatungsinstitutionen stellen sich vor: Gespräche mit Fachpersonen, interessante Kurzreferate und kostenlose Kurzberatungen.

Abteilung Sucht gemeinsam mit anderen Suchtfachstellen

Von 16.00 - 19.00 Uhr in der Abteilung Sucht, Clarastrasse 12

Natasa Milenkovic, 061 267 89 25, natasa.milenkovic@bs.ch

www.abteilungsucht.bs.ch | www.sucht.bs.ch

 

FR / Friburgo

19.05.2016: Freiburg

Standaktion: Beratung, Informationen, Statements/Aussagen von Passant/innen, Verlosung, Strassen-Theater in einem Kleinbus mit Szenen aus dem Alltag, Präsenz des Amts für Strassenverkehr und Schifffahrt: Beratung zum Thema, was tun, wenn Nahestehende alkoholisiert ein Fahrzeug lenken?

REPER, Stiftung Le Torry, Stiftung Le Tremplin, Freiburger Netzwerk für psychische Gesundheit FNPG, Paar- und Familienbegleitung Freiburg, Amt für Strassenverkehr und Schifffahrt ASS.

Rue de Romont, vis à vis Manor, Freiburg 10.00 - 18.00 Uhr

Silvia Friedrich, 026 322 40 00, silvia.friedrich@reper-fr.ch

www.reper-fr.ch

 

19.05.2016: Freiburg

Vortrag und Diskussion mit Herrn Philippe Pautrot: „Alkoholprobleme... Und die Familie?“ Herr Pautrot, Spezialist in Alkoholfragen und systemischer Therapie lebt in Poitiers (Frankreich). Er unterrichtet in zahlreichen Institutionen und Kliniken in Frankreich und der Schweiz Fachleute aus den Bereichen Gesundheit und Therapie von Abhängigkeitserkrankungen seit 25 Jahren. Er verfügt über eine fundierte Ausbildung und reiche berufliche Erfahrung.

Stiftung Le Torry, Stiftung Le Tremplin, Freiburger Netzwerk für psychische Gesundheit, REPER

Freiburger Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen, Murtenstrasse 8, 1700 Freiburg, 19.30 - 21.00

Silvia Friedrich, 026 322 40 00, silvia.friedrich@reper-fr.ch

 

19.05.2016: Freiburg

Stand interactif : conseil, information, témoignages de passants, tirage au sort, théâtre de rue dans un mini-bus avec scènes de la vie quotidienne, présence de l’Office de la circulation et de la navigation : conseil relatif à la question que faire lorsqu’un proche conduit régulièrement un véhicule en état d’ébriété ?

REPER, la Fondation Le Torry, la Fondation Le Tremplin, le Réseau fribourgeois de santé mentale, Office familial Fribourg, Office de la circulation et de la navigation OCN.

Rue de Romont, en face de Manor, Fribourg 10h00 -18h00

Silvia Friedrich, 026 322 40 00, silvia.friedrich@reper-fr.ch

www.reper-fr.ch

 

19.05.2016: Freiburg

Individuelle kostenlose Beratungen durch Fachpersonen zu Themen rund um die Alkohol-Abhängigkeit, sowie zu den Themen „Alkohol und Schwangerschaft“, „Alkohol und Stillen“ oder ein Gespräch mit einem Mitglied einer Selbsthilfegruppe. Anmeldung bis Donnerstag 12.5.2016 an: Paar und Familienberatung, info@officefamilial.ch, Tel: 026 322 10 14 (Telefondienst 8h - 12h).

Fachleute des Freiburger Netzwerks für psychische Gesundheit (FNPG), der Paar- und Familienberatung, der Stiftung Le Torry, der Stiftung Le Tremplin, Al-Anon Familiengruppen

19.5.2016, 12.30 – 17.00, in den Räumlichkeiten der Paar- und Familienberatung, Avenue de la Gare 14, 3. Stock im Fribourg Centre, Eingang links.

Silvia Friedrich, 026 322 40 00, silvia.friedrich@reper-fr.ch

www.reper-fr.ch | www.officefamilial.ch

 

19.05.2016: Fribourg

Présentation et discussion avec M. Philippe Pautrot « Problèmes d’alcool... Et la famille ? » M. Philippe Pautrot, alcoologue, de Poitiers (France). Formateur en alcoologie depuis bientôt 25 ans, M. Pautrot pratique la formation en alcoologie au sein d’une association française. Il a personnellement un parcours très riche : formation en victimologie, relation d'aide en thérapie systémique et en alcoologie. A ce titre, il intervient dans de nombreuses institutions, cliniques et autres organisations en France.

Fondation Le Torry, la Fondation Le Tremplin, le Réseau fribourgeois de santé mentale, REPER.

Centre cantonal d’addictologie, Rue de Morat 8, 1700 Fribourg. 20h00 - 21h30

Silvia Friedrich, 026 322 40 00, silvia.friedrich@reper-fr.ch

 

19.05.2016: Fribourg

Entretiens-conseils gratuits et individualisés sur le thème « Alcool et famille », « Alcool et grossesse » et « Alcool et allaitement » par un-e spécialiste ou échange avec un-e membre d’un groupe d’entraide. Inscription jusqu’au jeudi 12.5.2016 à : Office familial, info@officefamilial.ch, téléphone 026 322 10 14.

Professionnels du Réseau fribourgeois de santé mentale (RFSM), Office familial, la Fondation Le Torry, la Fondation Le Tremplin, Groupes entraide familial Al-Anon .

19.5.2016, 12h30 – 17h00, Locaux de l’Office familial de Fribourg, Avenue de la Gare 14, 3ème étage dans le bâtiment de Fribourg Centre, entrée à gauche.

Silvia Friedrich, 026 322 40 00, silvia.friedrich@reper-fr.ch

www.officefamilial.ch | www.reper-fr.ch

 

21.05.2016: Freiburg

Präsenz am Kinder- und Jugendfestival „Juvenalia“

Organisiert von REPER, Stiftung Le Torry, Stiftung Le Tremplin, Freiburger Netzwerk für psychische Gesundheit FNPG, Paar- und Familienbegleitung Freiburg

Python-Platz Freiburg, 10.00 - 18.00 Uhr

Silvia Friedrich, 026 322 40 00, silvia.friedrich@reper-fr.ch

 

21.05.2016: Fribourg

Présence au festival de l’enfance et de la jeunesse „Juvenalia“

Fondation Le Torry, la Fondation Le Tremplin, le Réseau fribourgeois de santé mentale, Office familial Fribourg, REPER

21.05.2016 10h00 – 18h00, Place Python, Fribourg

Silvia Friedrich, 026 322 40 00, silvia.friedrich@reper-fr.ch

 

GE / Ginevra

17.05.2016: Genève

Point de presse

FEGPA

11h, FEGPA-Carrefour addictionS

Laurence Fehlmann Rielle, 079 101 53 98, info@fegpa.ch

 

19.05.2016: Centre Phénix - Envol

Fondation Phénix - Centre Phénix - Envol

Centre Phénix - Envol; Rue Jean-Violette 10, 1205 Genève

Dr Eva Sekera, CSc., +41-22-404-02-70, eva.sekera@phenix.ch

www.phenix.ch

 

19.05.2016: Genève

Stand avec une animation

UAC Unité d'Action communautaire -ville de Genève et Maison de l’Ancre

Migros de la Servette entre 9h et 13h

Sylvain Thévoz, 078 629 85 15, info@fegpa.ch

 

19.05.2016: Genève

Exposé de Daniela Danis sur la codépendance, lecture par Lise Zogmal, témoignage Al-anon. Apéritif sans alcool offert par les Bains des Pâquis

Maison de l’Ancre, UAC et FEGPA

Bains des Pâquis de 17h30 à 19h30

Laurence Fehlmann Rielle, 079 101 53 98, info@fegpa.ch

 

19.05.2016: Genève

Afterwork avec cocktails sans alcool

Croix-Bleue, section genevoise

17h à 19h

Daniel Barraud, 022 320 41 00, info-ge@croix-bleue.ch

www.croix-bleue.ch

 

19.05.2016: Genève

Conférence débat : Parlons d'alcool

Fondation Phénix

Centre Envol, 10, rue Jean-Violette 1205 Genève, 18h

Dr Eva Sekera, 022 404 02 70, phenix@phenix.ch

www.phenix.ch

 

19.05.2016: Genève

Stand d'information aux HUG avec apéro sans alcool

GRAAL: Groupe de réflexion et d'action en matière d'alcoolisme

site des HUG, pause de midi

Hervé Vieille, 022 372 65 38, info@hug.ch

 

19.05.2016: Genève

Stand à l'école

Collège Calvin et Centre de Lullier

Collège Calvin et Centre de Lullier

Serge Ghinet, 022 546 41 00, info@fegpa.ch

 

GR / Grigioni

19.05.2016: Chur, Thusis, Ilanz, Disentis, Landquart, Klosters, Davos, Scuol, Samedan, St.Moritz, Poschiavo, Roveredo

Bündner Aktion Flaschenpost. Der Bevölkerung wird an verschiedenen Orten in Graubünden eine Flaschenpost verteilt. Im Sinne von: Jeder kennt jemanden der betroffen ist, soll die Botschaft der Flaschenpost Angehörigen alkoholabhängiger Menschen Mut machen.

Gesundheitsamt Graubünden, Kantonales Sozialamt Graubünden, Blaues Kreuz Graubünden und weitere Partner-Organisationen

Vormittags

Gesundheitsamt Graubünden, 081 257 64 04, gf@san.gr.ch

de.graubuenden-bewegt.ch/ | www.gr.ch/DE/institutionen/verwaltung/djsg/ga/ueberuns/Seiten/default.aspx

 

JU / Giura

19.05.2016: Delémont, Porrentruy, Saignelégier

Stand cocooning

Addiction Jura

Devant grandes surfaces commerciales durant la journée

Maryline Diop-Nicoulin, 032 465 84 40, maryline.nicoulin@trans-at.ch

www.addiction-jura.ch | www.facebook.com/Addiction-Jura-333553983323572/

 

LU / Lucerna

19.05.2016: Ganzer Kanton

Informationen für Organisationen
Anlaufstellen, Angebote und Informationen zum Thema werden relevanten Organisationen zugestellt.

Partnerstellen Aktionstag Alkohol Kanton Luzern

Felix Wahrenberger, 041 429 72 43, felix.wahrenberger@akzent-luzern.ch

www.dialog-alkohol-luzern.ch

 

19.05.2016: Luzern

Standaktion Alkohol erleben
PassantInnen erleben spielerisch das Rauschgefühl und erhalten Informationen über Selbsthilfegruppen und Beratung für Nahestehende.

SIP Sicherheit Intervention Prävention Stadt Luzern

Schwanenplatz, Luzern, 17-20 Uhr

Christina Rubin, 041 208 88 68, christina.rubin@stadtluzern.ch

www.sip.stadtluzern.ch

 

19.05.2016–31.08.2016: Luzern

Gespräche zu Alkohol und Angehörigen
Die SIP Stadt Luzern spricht mit Give-Aways Jugendliche und Erwachsene im öffentlichen Raum an.

SIP Sicherheit Intervention Prävention Stadt Luzern

Christina Rubin, 041 208 88 68, christina.rubin@stadtluzern.ch

www.sip.stadtluzern.ch

 

19.05.2016–19.06.2016: Luzern

Gratisausleihe von Büchern, Unterlagen, DVDs und mehr
Ausgewählte Medien zum Thema werden in der Mediothek von Akzent ausgestellt und können gratis ausgeliehen werden.

Akzent Prävention und Suchttherapie

Akzent, Seidenhofstrasse 10, Luzern während Bürozeiten

Simone Urben, 041 420 11 15, mediothek@akzent-luzern.ch

www.akzent-luzern.ch/mediothek

 

19.05.2016: Willisau

Medienartikel regionale Presse für die Angehörigen als Zielgruppe

Sozial-BeratungsZentrum Willisau-Wiggertal

Dorothea Eich, 041 072 56 20, dorothea.eich@sobz.ch

www.sobz.ch

 

08.06.2016: Luzern

Bleib dran! Wenn‘s in der Familie nicht rund läuft
Ein Informationsabend für Nahestehende von Familien mit Alkoholproblemen.

Akzent Prävention und Suchttherapie mit Partnerstellen

Pfarreizentrum MaiHof, Luzern, ca. 19.30 Uhr

Christina Meyer, 041 429 72 45, christina.meyer@akzent-luzern.ch

www.akzent-luzern.ch/bleibdran

 

NE / Neuchâtel

18.05.2016–19.05.2016: Neuchâtel

Atelier cookies et distribution - Promotion du numéro de téléphone du SOS alcool

Croix-Bleue Romande section Neuchâtel

rue du Verger-Rond 7A

Estelle-Marie Fuehrer , 327101607, estelle-marie.fuehrer@croix-bleue.ch

www.croix-bleue.ch/alcool-dependance/section-neuchatel-1855.html

 

19.05.2016: La Chaux-de-Fonds

Construction interactive de la

Fondation Neuchâtel Addictions

Hall de l'Hôpital de la Chaux-de-Fonds de 11h30 à 19h00

Valérie Wenger Pheulpin, 032 886 86 10, valerie.wengerpheulpin@ne.ch

www.fondation-neuchatel-addictions.ch

 

19.05.2016: La Chaux-de-Fonds

Construction interactive de la « photo de famille » de la Famille Alcool Ethylique. - « Dans ma famille…l’alcool ça sert à quoi ? »

Fondation Neuchâtel Addictions

Hall de l’Hôpital de la Chaux-de-Fonds, 11h30 à 19h00

Valérie Wenger, 032 886 86 10, valerie.wengerpheulpin@ne.ch

www.fondation-neuchatel-addictions.ch

 

19.05.2016: Neuchâtel

Construction interactive de la

Fondation Neuchâtel Addictions

Hall de l'Hôpital Pourtalès de 11h30 à 19h00

Valérie Wenger Pheulpin, 032 886 86 10, valerie.wengerpheulpin@ne.ch

www.fondation-neuchatel-addictions.ch

 

19.05.2016: Neuchâtel

Construction interactive de la « photo de famille » de la Famille Alcool Ethylique. - « Dans ma famille…l’alcool ça sert à quoi ? »

Fondation Neuchâtel Addictions

Hall de l’Hôpital Pourtalès, 11h30 à 19h00

Valérie Wenger, 032 886 86 10, valerie.wengerpheulpin@ne.ch

www.fondation-neuchatel-addictions.ch

 

NW / Nidwaldo

19.05.2016: Oberdorf

Projekthalbtag an der Orientierungsschule

Sozialkommission

Oberdorf NW von 8 bis 11.30 Uhr

Marino Bosoppi-Langenauer , 079 391 37 87, marino.bosoppi@pfarrei-stans.ch

 

19.05.2016: Stans

Tag der offenen Telefonberatung und Fachinterview

Gesundheitsförderung und Integration / Suchtberatung

Corinne Eisler, 041 618 75 94, corinne.eisler@nw.ch

www.nw.ch/gfi | www.nw.ch/de/verwaltung/aemter/welcome.php?amt_id=427

 

19.05.2016: Stans

Infobrief an Gastrobetriebe

Gesundheitsförderung und Integration

Corinne Eisler, 041 618 75 94, corinne.eisler@nw.ch

www.nw.ch/gfi

 

19.05.2016: Stans

Flyerabgabe an ausländische Vereine

Gesundheitsförderung und Integration

Corinne Eisler, 041 618 75 94, corinne.eisler@nw.ch

www.nw.ch/gfi

 

OW / Obwaldo

19.05.2016: Sarnen

Tag der offenen Telefonberatung und Fachinterview, Schaltung von Kleininseraten für den Aktionstag Telefonberatung und für die Suchtberatungsstelle in den Lokalmedien.

Fachstelle Gesellschaftsfragen/Suchtberatung sowie Gesundheitsförderung und Prävention

Ganzer Tag

Verena Zellweger, 041 666 64 61, verena.zellweger@ow.ch

www.gesellschaftsfragen.ow.ch | www.ow.ch/de/verwaltung/aemter/?amt_id=416

 

SG / San Gallo

18.05.2016: Rorschach

Tag der offenen Türe und Help-Line

Regionale Beratungsstelle für Suchtfragen Rorschach

Rorschach 13.30-17.00 Uhr

Peter Bologni, 071 841 96 04, bologni@suchthilfe-rorschach.ch

www.suchthilfe-rorschach.ch

 

19.05.2016: Lichtensteig

Aufführung mit dem Theaterensemble Knotenpunkt im Chössitheater

Soziale Fachstellen Toggenburg und Alkoholkurzzeittherapie PSA, Spital Wattwil

Chössitheater in 9620 Lichtensteig, Beginn um 19.30h

Remo De Toffol, 071 987 54 45, remo.detoffol@soziale-fachstellen.ch

www.soziale-fachstellen.ch | www.alkoholtherapie.ch

 

19.05.2016: St. Gallen

Standaktion mit S:Bar und Präsenz von Fachpersonen

Stiftung Suchthilfe

Bärenplatz in St. Gallen (Innenstadt)

Simon Schwieters, 0041 71 245 06 92, simon.schwieters@stiftung-suchthilfe.ch

www.suchtfachstelle-sg.ch

 

SO / Soletta

19.05.2016: Breitenbach, Wydehof-Center

Standaktion: Informationen, Rauschbrillenparcours, Gespräche

Suchthilfe Ost GmbH, Olten

11 - 14 Uhr

Marlies Alder, Leiterin Prävention, 062 206 15 35, marlies.alder@suchthilfe-ost.ch

www.suchthilfe-ost.ch

 

19.05.2016: ganzer Kanton

Abgabe Quiz Give Aways und Tischsets an diverse Gastrobetriebe

Blaues Kreuz Solothurn

Susanne Moldovanyi, 032 534 69 70, susanne.moldovanyi@suchtpraevention.org

www.so.suchtpraevention,org

 

19.05.2016: Grenchen

Rauschbrillenparcours, Gespräche und Informationen

PERSPEKTIVE Region Solothurn-Grenchen

Grenchen, Marktplatz Süd

René Henz, 032 626 56 11, rene.henz@perspektive-so.ch

www.perspektive-so.ch | www.gluecksmomente-so.ch/

 

19.05.2016: Niederbuchsiten

Öffentlicher Anlass mit Referat von AA, Apéro mit Drinks der Bluecocktailbar, Gespräch, Information und Verteilung von Give Aways

casa fidelio - Männerspezifische Suchtarbeit www.casafidelio.ch, Anonyme Alkoholiker AA www.anonyme-alkoholiker.ch, Bluecocktailbar/ Blaues Kreuz www.so.suchtpraevention.org & www.bluecocktailbar.ch

casa fidelio

Andreas Affolter, 062 389 88 77, andreas.affolter@casafidelio.ch

www.casafidelio.ch

 

19.05.2016: Oberbuchsiten

Interner Anlass mit Apéro und Saftbar, Gespräch, Information und Verteilung von Give Aways

Lilith - Zentrum für Frauen und Kinder www.liliththerapie.ch, Blaues Kreuz www.so.suchtpraevention.org

Lilith - Zentrum für Kinder und Frauen, Unterer Bifang 276, 4625 Oberbuchsiten, 14.00

Bettina Köhler, 062 389 80 90, bettina.koehler@liliththerapie.ch

www.liliththerapie.ch | www.so.suchtpraevention.org

 

19.05.2016: Olten, Oberer Graben

Standaktion: Informationen, Rauschbrillenparcours, Gespräche

Suchthilfe Ost GmbH, Olten

16 - 19.30 Uhr

Marlies Alder, 062 206 15 35, marlies.alder@suchthilfe-ost.ch

www.suchthilfe-ost.ch

 

19.05.2016: Solothurn

Abgabe Quiz Give Aways und Flyer an alle Jugendtreffpunkte

Blaues Kreuz Solothurn

Susanne Moldovanyi, 032 534 69 70, susanne.moldovanyi@suchtpraevention.org

www.so.suchtpraevention.org

 

19.05.2016: Solothurn

Standaktion mit Bluecocktailbar und Erlebnisparcours mit und ohne Rauschbrillen

Blaues Kreuz Solothurn www.so.suchtpraevention.org, So!mobil www.weitundbreitsicht.ch, Stadtpolizei Solothurn www.stadt-solothurn.ch, AA www.anonyme-alkoholiker.ch, Al-non www.al-anon.ch, Altes Spital Solothurn www.platzda-so.ch

Kronenplatz, 14h - 18h

Susanne Moldovanyi, 032 534 69 70, susanne.moldovanyi@suchtpraevention.org

www.so.suchtpraevention.org | www.bluecocktailbar.ch

 

TI / Ticino

19.05.2016: Tesserete

Conferenza: Sport e alcol... parliamone!

Sala multiuso Nuove Scuole, Tesserete

Dario Gennari, 091 826 12 69, dario.gennari@stca.ch

www.ingrado.ch | www.arenasportiva.ch

 

VD / Vaud

17.05.2016: Yverdon-Les-Bains

Alcool, entre qualité de vie et alcool

La commission Alcool d'Yverdon / Ville d'Yverdon les Bains

Centre Pro Natura 8h30 - 17h00

Cecile Ehrensperger, 076 425 94 84 , ceh@ylb.ch

www.yverdon-les-bains.ch/prestations-deladministration/jeunesse-et-cohesion-sociale/bien-vivreensemble/sante-et-developpement-durable/politique-alcool/

 

19.05.2016: Vevey

Oser parler d'alcool. Ne pas rester seul. Stand de prévention et d'information avec différentes animations.

Unité de traitement des dépendances de la Fondation de Nant, Fédération vaudoise contre l'alcoolisme, Fondation Esterelle, Croix-Bleue

Centre Manor Vevey - 8h-17h.

Marianne Cornaz, 021 925 27 27, marianne.cornaz@nant.ch

www.nant.ch | www.fva.ch

 

VS / Vallese

19.05.2016: Sierre-Sion-Martigny-Monthey

Page santé - Le Nouvelliste

Addiction Valais

Corinne Cipolla, corinne.cipolla@ddiction-valais.ch

www.addiction-valais.ch

 

19.05.2016: Steg

Alkohol... und die Familie? verschiedene Generationen treffen aufeinander - Eine Geschichte wird vorgelesen zum Thema Alkoholprobleme im Umfeld / gemeinsames Basteln und Musik spielen. Keine öffentliche Veranstaltung

Sucht Wallis / Haus der Generationen

Haus der Generationen Steg 14.00-16.00Uhr

Ruppen Veronique, 027/948.49.00, veronique.ruppen@sucht-wallis.ch

www.sucht-wallis.ch

 

19.05.2016: Visp-Sierre-Sion-Martigny-Monthey

Emissions radio

Addiction Valais

Matinée

Corinne Cipolla, 027 329 89 00, corinne.cipolla@addiction-valais.ch

www.addiction-valais.ch

 

ZH / Zurigo

18.05.2016: Winterthur

Strassenaktion am Grabenplatz

Integrierte Suchthilfe Winterthur / Blaues Kreuz

Oberer Grabenplatz, 10.00h - 19.00h

Silvia Gallego, 052 267 41 98, silvia.gallego@win.ch

www.winterthur-spricht-über-alkohol.ch/ | www.drink-less-schweiz.ch/

 

19.05.2016: Kloten

Elternabend

Fachstelle für Alkoholprobleme Bezirk Bülach

Fachstelle für Alkoholprobleme Bezirk Bülach, Bahnhofstrasse 6, 8302 Kloten; 18.30 - 20.30

Annette Glaser, 044 804 11 64, a.glaser@fabb.ch

www.fabb.ch

 

19.05.2016: Kloten

Stand mit Erdbeerbowle und Infomaterial

Fachstelle für Alkoholprobleme Bezirk Bülach und Reformierte Kirche Kloten

Migros Kloten 11-13 Uhr

Annette Glaser, 044 804 11 64, a.glaser@fabb.ch

www.fabb.ch

 

19.05.2016: Zürich

Vortrag

Zürcher Fachstelle für Alkoholprobleme

Zürich, 18.30h bis ca. 19.30 Uhr

Dominique Schönenberger, 043 444 77 00, dominique.schoenenberger@zfa.ch

www.zfa.ch | www.alcocheck.ch

 

19.05.2016: Zürich

Infomeeting über Alateen: Es treffen sich Kinder und Jugendliche, um mit dem Problem des Alkoholismus in der Familie umgehen zu können.

Al-Anon-Familiengruppen

Cramerstrasse 7, 8004 Zürich, 19.15 Uhr

Erika Haller

 

27.05.2016: Kloten

Kinoabend

Fachstelle für Alkoholprobleme und Ref. Kirche Kloten

Kirchgemeindehaus, Kirchgasse 30, 8302 Kloten

Annette Glaser, 044 804 11 64, a.glaser@fabb.ch

www.fabb.ch

 

Il progetto è sostenuto finanziariamente dal «Programma nazionale Alcol»

.